World In A Box

Serienkonzept von Liliane Ott – in Entwicklung

«World in a Box» ist eine internationale Anthologie-Serie, die viele der menschlichen Konflikte und komplexen Beziehungen der Gesellschaft in eine «Box» packt, in diesem Fall eine Wohngemeinschaft in Basel. Die erste Staffel dreht sich um das Leben einer bunt gemischten Truppe von 25 Mitbewohnern: Einer Mischung von schwulen Punks über «Mooncup-Veganer» bis hin zu Studenten und Handwerkern, die versuchen, einen idealistischen alternativen «Community-Lifestyle» zu schaffen.